" Umsonst habt Ihr es empfangen, umsonst gebt es!"
(Matthäus 10,8)

HOME  |  SITEMAP  |  KONTAKT  |  HILFE    
Bibelstudien Kostenlose
christliche Bücher
Kostenlose
christliche Ebooks
Über uns
 



 Kurze Erklärungen einiger biblischer Ausdrücke
 - Im Zusammenhang mit dem Evangelium von Wasser und Geist

 

  • Der Vertreter der menschlichen Art
  • Im Bezug auf Johannes den Täufer hat Jesus gesagt: "Wahrlich, Ich sage euch: Unter allen, die von einer Frau geboren sind, ist keiner aufgetreten, der größer ist als Johannes der Täufer" (Matthäus 11:11). Das bedeutet, dass Johannes der Täufer der größte aller Menschen der Welt war, die von Frauen geboren wurden. Johannes der Täufer, der Sohn Zacharias und Elisabeths, Nachkomme Aarons, war ein reiner Mann von Aarons Haus. Nach dem Gesetz des Alten Testaments konnten die Priester nur aus dem Hause Aarons kommen und von diesen Priestern war der Hohepriester geweiht und hat in der Stiftshütte gedient.

    Das wichtigste aller Werke, die der Hohepriester ausführte, war es, das Opfer, das alle Sünden des Volk Israels ausgelöscht hat, einmal im Jahr am Tag der Buße darzubringen. An diesem Tag der Buße hat der Hohepriester, als Vertreter des Volk Israels, seine Hände auf den Kopf einer Ziege gelegt und somit alle Sünden Israels auf die Ziege übertragen. So wurde Johannes der Täufer, ein Mann des Hauses von Aaron von Gott als der Hohepriester geweiht, und er hat alle Sünden der Menschheit auf Jesus Christus übertragen, indem er Ihn getauft hat, was eine Art von Handauflegen war. Jesus hat Johannes als den Vertreter der menschlichen Art erhoben. Warum? Weil Johannes ein Nachkomme Aaron, des Hohepriesters, war, der Elijas, der kommen sollte und der von dem Propheten Maleachi vorhergesagt wurde, und der Prophet, der alle Sünden der Menschheit auf Jesus übertragen hat. Jesus ist als das Lamm Gottes auf diese Erde gekommen um die Menschheit von den Sünden der Welt zu retten und deswegen muss es einen Vertreter der Menschheit, einen Hohepriester aus dem Haus Aarons, geben. Dies war niemand anderes als Johannes der Täufer.

    Zurück zur Übersicht


    Druckversion   |  

     
    Bible studies
        Predigten
        Glaubensaussage
        Was ist das Evangelium?
        Biblische Ausdrücke
        FAQ zum christlichen Glauben

       
    Copyright © 2001 - 2014 The New Life Mission. ALL RIGHTS reserved.