" Umsonst habt Ihr es empfangen, umsonst gebt es!"
(Matthäus 10,8)

HOME  |  SITEMAP  |  KONTAKT  |  HILFE    
Bibelstudien Kostenlose
christliche Bücher
Kostenlose
christliche Ebooks
Über uns
 



 Kurze Erklärungen einiger biblischer Ausdrücke
 - Im Zusammenhang mit dem Evangelium von Wasser und Geist

 

  • Die Taufe
  • Die Taufe bedeutet (1) gewaschen werden (2) begraben werden (das Untertauchen) und bezüglich des Geistes (3) das Auflegen der Sünde, indem die Hände auf den Kopf des Opfers gelegt wurden wie im Alten Testament.

    Im Neuen Testament wurde Jesus durch Johannes dem Täufer getauft und es hat die Bedeutung, dass alle Sünden der Menschen reingewaschen wurden und das Wegnehmen der Sünde von den Menschen.

    Jesus wurde von Johannes dem Täufer, der Vertreter der gesamten Menschen, und der Hohepriester wie Aaron getauft und nahm alle Sünden auf sich. Das war der Zweck Seiner Taufe. In dem Wort gibt es eine geistliche Bedeutung, die folgenderweise lautet: ,auflegen', ,begraben werden.'

    Das bedeutet, dass alle Sünden auf Jesus gelegt wurden und dass Er unsere Strafe entgegennahm. Um die Menschheit zu erretten, musste Jesus die Sünden aller Menschen wegnehmen und für sie sterben.

    Sein Tod bedeutet ebenso der Tod von Ihnen, und von mir und von allen Sündern der Welt. Seine Auferstehung bedeutet die Auferstehung aller Menschen. Seine Opfer ist die Errettung der Sünder und Seine Taufe ist das Zeugnis, dass alle Sünden der Menschen reingewaschen wurden.

    In der Bibel steht: "Das ist ein Vorbild der Taufe, die jetzt auch euch rettet" (1.Petrus 3:21). Die Taufe von Jesus ist der gerechte Weg, indem die Menschen auch durch das Reinwaschen der Sünden errettet wurden.

    Zurück zur Übersicht


    Druckversion   |  

     
    Bible studies
        Predigten
        Glaubensaussage
        Was ist das Evangelium?
        Biblische Ausdrücke
        FAQ zum christlichen Glauben

       
    Copyright © 2001 - 2014 The New Life Mission. ALL RIGHTS reserved.