" Umsonst habt Ihr es empfangen, umsonst gebt es!"
(Matthäus 10,8)

HOME  |  SITEMAP  |  KONTAKT  |  HILFE    
Bibelstudien Kostenlose
christliche Bücher
Kostenlose
christliche Ebooks
Über uns
 



 FAQ zum christlichen Glauben

 

  • Warum hat Jesus sich selber am Kreuz geopfert?
  • Die Opferung von Jesus war für die Sünden der Menschen, welches Er durch Seine Taufe wegnahm. Er opferte Seinen Leib für die Menschen, um für ihre Sünden zu bezahlen, sodass sie die Strafe Gottes nicht zu empfangen brauchten.

    Wir wissen, dass Jesus im Jordan getauft wurde, um alle Sünden der Menschen wegzunehmen. Wir müssen glauben, dass Jesus aus diesem Grund am Kreuz starb.

    Wenn Jesus nicht vor Seiner Kreuzigung getauft gewesen und nicht am Kreuz gestorben wäre, dann wären wir immer noch alle Sünder. Aus diesem Grund müssen wir an die Taufe und das Blut von Jesus glauben. Weil Jesus der Sohn Gottes, das Opferlamm ist, wurde Er geopfert, um all unsere Sünden zu reinigen.

    Wir sollten alle glauben, dass Jesus der Sohn Gottes ist und dass Er getauft wurde, um alle Sünden der Welt wegzunehmen; er wurde für unsere Sünden gekreuzigt. Jesus wurde getauft, um alle Sünden der Menschen wegzunehmen. Er wurde gekreuzigt, sodass wir, die Sünder, von all unseren Sünden befreit werden konnten und somit auch die Strafe Gottes entgehen konnten.

    Zurück zur Übersicht


    Druckversion   |  

     
    Bible studies
        Predigten
        Glaubensaussage
        Was ist das Evangelium?
        Biblische Ausdrücke
        FAQ zum christlichen Glauben

       
    Copyright © 2001 - 2014 The New Life Mission. ALL RIGHTS reserved.